schlechte Phase

Momentan ist eine ganz schlechte Phase... Ein Teil von mir möchte sich die ganze Zeit im Bett verkriechen und überhaupt nicht mehr rauskommen. Ein anderer Teil in mir möchte versuchen zu leben, möchte unter Leute gehen und die Sonne genießen.Da ich keine Freunde habe, verlass ich das Haus nicht so oft und ich befürchte das das meine Depression nur noch verstärkt. Aber was soll ich denn machen?! Mich selbst aufraffen und alleine was unternehmen, das schaff ich einfach nicht.Ich bin verzweifelt und könnte ständig in Tränen ausbrechen. Es ist einfach nur traurig. Ich weiß nicht was ich machen soll und wie ich mein Leben besser hin bekomme.Dazu hatte ich gestern noch eine wunde Stelle, an der linken Flanke, die immer wieder weh getan hat. Damit war wiederum der normale Alltag schon schmerzhaft. Aber gerade deswegen wäre ich so gerne raus gegangen.Für heute Nachmittag ist auch nichts geplant. Ich wäre so gerne in die Stadt gefahren. Ich hätte einige Dingen gebraucht, mir die dann gekauft und das heitert mich meistens ein wenig auf... Aber ganz alleine will ich nicht.Ich bin völlig verzweifelt...Vorgestern waren wir in einem Einrichtungshaus und ich würde mir sooo gerne eine Wohnung einrichten. Ganz nach meinem Geschmack, muss ja nicht teuer sein, aber eben ganz wie ich es gerne möchte/haben würde. Es ist grausam, sich immer nach anderen richten zu müssen. Nie etwas selbst entscheiden zu können.

1.9.16 01:06

Letzte Einträge: Gute Nacht, schöner Nachmittag, heißer Einkauf

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen